Das Radamt Die Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt

Das Radamt

Über uns

Eine Fahrrad-Selbsthilfe-Werstatt ist ein öffentlich zugänglicher Raum. In der Werkstatt können Fahrräder repariert, zerlegt und daraus neue konstruiert werden. Gebrauchte Ersatzteile und Räder, die mit eigenem Aufwand fahrtauglich gemacht werden können, sind vorhanden.

In Theorie und Praxis sollten sich alle Mitwirkende als Teil eines hierarchiefreien und offenen Kollektivs verstehen. Das Projekt verfolgt keine kommerziellen Interessen, aber anfallende Kosten (zB Werkzeug, Ersatz- und Verschleißteile) werden mittels freiwilliger Spenden gedeckt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.